Nachdem es leider nicht geklappt hat, unserer E Jugend als Einlaufeskorte den FCK zu begleiten, hat Stefan Kuntz persönlich dem Förderverein 36 Freikarten als Ersatz für unsere beiden E Jugend Mannschaften und deren Trainer geschenkt.

So sind wir dann am 27.Februar zum Heimspiel des FCK mit einem vollbesetzten Bus von Kylltalreisen zum Heimspiel gegen die SpVgg Greuther Fürth aufgebrochen.

Im Bus herrschte schon gute Stimmung als die Kids bei einem Quiz ihr Wissen rund um den FC K beweisen konnten.

Im Stadion ging es dann erstmal zur obligatorischen Stadionbratwurst oder Pommes, hatte doch der Förderverein allen Kindern einen Justpay Verzehrgutschein im Wert von 10 Euro geschenkt.

Der FCK gewann hochverdient 2:1, auch wenn es am Ende noch einmal spannend wurde.

Als nach dem Spiel Willi Orban seine schon abdrehende Mannschaft aufforderte, die Kinder im Kinderblock am Zaun abzuklatschen, waren die Kinder total begeistert. Alle beschlossen, nie mehr die Hände zu waschen, und der Abend hatte seinen unvergesslichen Moment.

Ich war selbst überrascht, was so eine einfache Geste bei den Kids auslöste.

Gegen 22:30 waren wir wieder in Sirzenich. Wir Fördervereinsler sind froh, mit den Kids, Trainern und Eltern,,dass unsere Tour ein so tolles Erlebnis wurde.